Antidiskriminierungsstelle des Bundes

  1. Startseite
  2. 2012
  3. Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Antidiskriminierungsstelle des Bundes (externer Link, wird in einem neuen Browser-Fenster geöffnet)
Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind. Diskriminierung kann zum Beispiel aufgrund von Religion, Alter, Geschlecht oder Behinderung erfolgen. Menschen, die eine diskriminierende Erfahrung gemacht haben oder die Diskriminierung von Mitmenschen beobachtet haben, können sich an die ADS wenden und sich dort beraten lassen. Gehörlose Menschen können über den SQAT-Service mit der ADS Kontakt in Deutscher Gebärdensprache (DGS) aufnehmen.

Stellen Sie Ihre Beratungsanfrage in Gebärdensprache



Menü