Anfrage in der Gebärdensprache
Tel: 040.3999.0155   |   E-Mail: kontakt(at)sqat.eu   |

Vierter Schritt

4. Das SQAT-Übersetzungsbüro übersetzt diese Antwort in Gebärdensprache und zeichnet sie als Video auf. Die gehörlose Nutzerin bzw. der Nutzer erhält anschließend per E-Mail einen Link zum Gebärdensprach-Video mit der Antwort sowie zur kompletten Historie ihrer/seiner Anfrage.
 
SQAT-Kreislauf, vierter Schritt
 
Beide Seiten ‚Äď sowohl die gehörlose Nutzerin bzw. der Nutzer des SQAT-Services als auch der Anbieter der Webseite ‚Äď können auf diese Weise problemlos miteinander kommunizieren: Jeder benutzt die Sprache seiner Wahl, SQAT kümmert sich um den Rest. Es ist ganz einfach – wie ein Ballspiel!
 
Lernen Sie hier nähere Einzelheiten darüber kennen, wie SQAT aus der Sicht der einzelnen Beteiligten funktioniert:
‚ÄĘ Anbieter
‚ÄĘ Gehörlose Nutzer